Yuuzuki und ihre Hausfrauen-Geschichten
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   The life of Yuyuroon
   Mikaes Tagebuch
   Chaosis Tagebuch
   Mightos Tagebuch
   Yuuzukis Tagebuch
   Screws Tagebuch
   Morgentaus Tagebuch

http://myblog.de/yuuzuki

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Campaign battle

Ich weiß, dass ihr alle darauf gewartet habt: Auf einen neuen Eintrag! Ich will euch nicht enttäuschen und habe in meinem ausgefüllten Terminplan etwas Zeit eingeplant.
Heute erwartet euch eine strategisch ausgearbeitete Taktik, wie man einen Campaign battle am effektivsten bestreitet. Dies möchte ich euch anhand meiner gestrigen Erfahrung näher erläutern.

A) Greift zu den Waffen


Jeder, wirklich jeder hat zu den Waffen zu greifen. Vor allem Weißmagier wir ich. Schild in der einen, Martial Wand in der anderen Hand rennt man auf den erstbesten Gegner zu. Dies ist sehr wichtig. Wenn man sich mit den anderen Abenteurern oder gar der Windurstianischen Verstärkung absprechen würde, käme es nur zu streit, welches Monster nun angegriffen werden sollte.
Wichtig ist außerdem, dass man - egal wieviel Schaden man macht - nur draufhaut. Heilen und ähnliches ist völlig überbewertet.


B) Analyse der Gefährten beim Melee-Kampf


Während des Kämpfens hat man immer die strategischen Einheiten aus Windurst im Auge. Insgeheim checkt man, ob diese gut arbeiten, um später der Star Sibyl zu berichten. Hierbei wird in verschiedene Truppen unterteilt:

rot: Freiwillige Mithra-Einheiten, die Windy unterstützen.
gelb: Einheiten von Taru-Magiern.
pink: Zonpa-Zippa und seine drei Ace Cardians. Er ist ebenso überheblich wie stark.
blau: Gariri und Ihr Ifrit. Eine starke Schwarzmagier-Summonerin. Sehr freundlich.
schwarz: Feind <--- sehr wichtig. Den hier muss man angreifen!

C) Sich aufopfern


Damit niemand großen Schaden nimmt, ist es wichtig, dass sich die Weißmagier zuerst opfern. Dies machen sie automatisch, indem sie ungeschützt eine Yagudo-Attacke abbekommen.


D) Wiederbelebung


Es ist essentiel, dass man sich (und auch andere Abenteurer) wiederbelebt. Jeder hat das Recht zu leben!


E) Hatte ich schon "sich aufopfern" erwähnt?


Es ist unglaublich wichtig, dass niemand stirbt, außer die WHM-Melees. Diese erhalten im Campaign Battle automatisch den Job Trait "Kill me". Dieser bewirkt, dass man solange man lebt, permanent hate vom nächststehenden Feind hat. Dieser wird einen stets angreifen, bis man tot ist.


Fazit: Campaign battle ist ein sehr aufregender Kampf. Es geht um Leben und Tod. Ständig steht man am Rande der Verzweifelung. Grundsätzlich gilt immernoch: Zähle niemals auf die windurstianischen Truppen, sie schauen dir nur beim Sterben zu.
20.3.08 11:09
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mighto (20.3.08 11:14)
Bin schockiert. Die Bastoktruppen sind viel zuverlässiger ><.... Jaja Windurst eben. Also wenn ich Kämpfe stirbt kein Whitemage ò.ó/


Yuuzuki (20.3.08 11:18)
Aber du warst nicht da... wir sind gestorben wie die Fliegen im Feuer. T_T


Mikae (20.3.08 16:19)
Ich bin auch schon draufgegangen als du dabei warst Mighto......bin ich kein Whitemage? <.<
Ich lag vielleicht 7 Meter von dir entfernt mein lieber!!!

Danke für die Tipps Yuu!
Ich habe viel gelernt ö.ö


Mighto (25.3.08 10:09)
Ach was @_@ Du musst mich verwechseln ><;

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung